image1 image1 image1

Aktuelle Wahrheiten

Die groesste Verfassungsklage der deutschen Geschichte

 

In Deutschland wird der Widerstand gegen den gegenwärtigen Kurs der Euro-Rettung und dem ESM größer. Knapp 36.000 Bürger haben sich inzwischen den Verfassungsklagen in Karlsruhe angeschlossen.

Verfassungsklage ESM

Damit gilt die von zahlreichen Organisationen unterstützte Verfassungsbeschwerde  als größte Massenverfassungsklage in der Geschichte der Bundesrepublik. Dies teilte die ehemalige Bundesjustizministerin Herta Däubler-Gmelin mit. Die Verfassungsklage gegen die Vorratsdatenspeicherung war 2007 von fast 35.000 Bürgern unterstützt worden.



Hier geht's zur aktuellen Verfassungsklage gegen den ESM:  http://www.verfassungsbeschwerde.eu/

Die Entscheidung fällt am 12. September.

 

Weiterlesen: Die groesste Verfassungsklage der deutschen Geschichte

Wollen wir diesen Weg wirklich bis zum bitteren Ende gehen?

 

Immer mehr Europäer kaufen ihre Lebensmittel nicht mehr in Supermärkten, sondern klauen sie heimlich nachts aus den Mülltonnen hinter den Geschäften. Sie haben nicht mehr genügend Geld, um sich und ihre Kinder zu ernähren. Immer mehr Europäer schlafen auf der Straße, weil sie ihre Arbeit und damit auch ihr Zuhause verloren haben. Wir sprechen hier von teils hoch gebildeten Menschen, die bis vor Kurzem noch mitten im sozialen Leben standen.

In Spanien liegt die Arbeitslosenquote derzeit bei über 25 Prozent, bei den unter 25-Jährigen sogar bei mehr als 52 Prozent! In Griechenland ist die Lage noch dramatischer. In beiden Ländern flüchten Menschen aus den Großstädten zu Verwandten aufs Land. Akademiker arbeiten als Erntehelfer. Wer kann, verlässt sein Heimatland ganz. Die Euro-Einführung war schlichtweg ein Desaster, ein ökonomischer Amoklauf. In den letzten zehn Jahren sank sowohl der Lebensstandard als auch die Lebenserwartung der Europäer dramatisch, aber Politiker sind per se nicht dazu bereit, Fehler einzugestehen. Wenn ein Weg einmal eingeschlagen wurde, dann wird er bis zum bitteren Ende weitergegangen.

ESM Vertrag

Weiterlesen: Wollen wir diesen Weg wirklich bis zum bitteren Ende gehen?

Cyber-Krieg - Mit Computerviren in den stillen Ruin

 

Der digitale Angriff hat längst begonnen: Amerikaner und Israelis legten mit einem aggressiven Computervirus im Jahr 2010 Teile einer iranischen Atomanlage vorübergehend lahm. Doch das ist erst der Anfang. Unsere vernetzte Welt hat die Voraussetzungen für eine Kriegsführung der ganz besonderen Art geschaffen. Cyber-Krieger zerstören die lebenswichtige Infrastruktur der Menschen, manipulieren Börsenkurse, verbreiten Propaganda und können durch Sabotage einstmals mächtige Unternehmen in den Ruin treiben. Lesen Sie einen topaktuellen Report über die perfiden Kriege von morgen.

Computervirus

Weiterlesen: Cyber-Krieg - Mit Computerviren in den stillen Ruin

Die Wahrheit zum Nahostkonflikt 2.0 - Mut zur Realitaet!




Fakten über Israel und Palästina: Haben Sie es gewusst?

 

  • Haben Sie gewusst, dass es Nicht-Jüdischen Israelis verboten ist in Israel Land zu erwerben oder zu mieten?

 

  • Haben Sie gewusst, dass die Autonummernschilder in Israel und in den besetzten Gebieten farblich unterschiedlich sind um die Juden von den Nicht-Juden zu unterscheiden?

 

  • Haben Sie gewusst, dass die Israelis in den besetzten Gebieten 85 % der Wasserressourcen an die kleine jüdische Bevölkerung zuweisen aber nur 15% an die um einiges vielfach größere arabische Bevölkerung vergeben?

Weiterlesen: Die Wahrheit zum Nahostkonflikt 2.0 - Mut zur Realitaet!

Der Iran, Ahmadinedschad und die Bombe

 

Bitte einfach folgende Aussagen zur möglichen iranischen Atombombe mit den offiziellen Berichten der Mainstream-Medien vergleichen...

 

Weiterlesen: Der Iran, Ahmadinedschad und die Bombe

Militaer und Polizei gegen den Staat - Revolutionsbeginn in Spanien?

 

Unser Durchhaltevermögen ist begrenzt', heißt es in einer Erklärung des Verbands des spanischen Militärs (AUME). Sie seien geduldig, tolerant, solidarisch und zuverlässig gewesen, aber die Regierung habe mit den neuesten Kürzungen das Spiel verändert. Sie versichern, dass sie jede Bürgerinitiative zur Verteidigung von Rechten, die niemand je verlieren darf', unterstützen werden."

Spanisches Militär gegen Regierung

Weiterlesen: Militaer und Polizei gegen den Staat - Revolutionsbeginn in Spanien?

Nach der "Befreiung" des Irak - Aktuelle Zahlen

 

Vor etwas mehr als einem halben Jahr hat sich die US-Armee nach acht Jahren und neun Monaten aus dem Irak zurückgezogen. Geblieben ist neben einigen Elitesoldaten, zehntausender privater Sicherheitsleute und 150.000 Amerikaner aus dem zivilen Dienst vor allen Dingen eines: ein möglichst schnelles Vergessen. Daher nun ein paar Zahlen aus dem Irak...

 

Weiterlesen: Nach der "Befreiung" des Irak - Aktuelle Zahlen

Kurzfilm: Mut zur Realitaet! - Wo stehst du?

 

Neben einigen Musikvideos und neuen Ideen, ist heute auch folgender Video-Link in der Redaktion eingegangen. Es haben scheinbar sogar diverse Solidaritätsaktionen verschiedenster Art für das Portal Mut-zur-Realitaet.info stattgefunden. Diese sind ebenfalls in dem sehr interessanten Film zu sehen.

Vielen Dank an den Absender!

Wir sind alle auf dem richtigen Weg!

 

 

 

Weiterlesen: Kurzfilm: Mut zur Realitaet! - Wo stehst du?

Volksverrat in 57 Sekunden

 

 

Ein Video entlarvt die Heuchelei der Politik: Die Abstimmung darüber, dass Meldeämter alle Bürgerdaten an Adresshändler und Werbetreibende weitergeben dürfen, ist ein Tiefpunkt des Parlamentarismus.

Dieses Video ist eine Groteske und eines der wertvollsten Dokumente unserer Demokratie zugleich. Es zeigt, wie der Bundestag eines der folgenschwersten und umstrittensten Gesetze der letzten Jahre beschließt, nämlich das Gesetz zur Fortentwicklung des Meldewesens.

Weiterlesen: Volksverrat in 57 Sekunden

Umgang mit Sexualdelikten - Ein weltweiter Vergleich

 

In Europa, besonders in Deutschland, gilt dank der liberalen und gutmenschlichen Politik quasi Freiheit für jeden. So wird auch jeder Vergewaltiger und Kinderschänder in Schutz genommen und erhält meistens lediglich Geld - oder Bewährungsstrafe. Der Täter wird zum Opfer degradiert, da er ja nur ein psychisches Problem hat und gesundheitlich behandelt werden könnte. So kommen sogar Wiederholungstäter dank EU-Politik wieder frei und können sich die nächsten Opfer suchen, während diese mit einem lebenslänglichen Trauma kämpfen müssen, sofern sie die Tat überleben. Wir berichteten bereits vor kurzem sogar über den aktiven Schutz für solche Täter in Insel. Dort wurden nun sogar Demonstrationen für die besagten Kinderschänder durchgeführt.

Dies ist allerdings nur ein Phänomen aus der Neuzeit in Europa. Im Rest der Welt sieht der Umgang mit solchen Personen völlig anders aus. Um dies aufzuzeigen, werden nun hier exklusiv auf Mut-zur-Realitaet.info 3 aktuelle Beispiele miteinander verglichen.

 

Weiterlesen: Umgang mit Sexualdelikten - Ein weltweiter Vergleich

2017  Mut zur Realität! - Wo stehst du?  globbersthemes joomla templates